Heute nur ganz kurz: Dank der Hilfe einiger lieber Freunde, konnten wir vorletzten Donnerstag noch einmal viel schaffen, was den Bau des neuen Futtertischs für die Ziegen angeht: die Platten, die am alten Stall schon lagen, bilden nun den Untergrund für den Futtergang unter dem neuen Vordach für die Ziegen.Wir sind wie immer sehr dankbar für so treue Unterstützer, die sich sogar frei nehmen, um stattdessen bei uns zu arbeiten!
20200507_104334_HDRjpg

20200507_111234_HDRjpg

20200507_172743_HDRjpg
Baufortschritt

In den letzten zwei Monaten, seit unserem letzten Update zum Baufortschritt hat sich wieder so einiges auf dem Hof und in der Käserei getan. Seht selbst ...!


20200424_191620jpgSchön verputzte Käsereiwände wurden geschlitzt für Strom und Wasserversorgung.


20200409_152240jpg 
... und die ersten Stromkabel sind nun auch schon drin und die Schlitze wieder verschlossen.


20200421_133044jpgEin großes Loch an der Vorderseite des Wohnhauses ...



20200425_162419_HDRjpg... wo nun die Eingangstür für die Käserei sitzt. (Die Aufschrift "Physiotherapie" muss noch entsprechend korrigiert werden :-))




20200422_164842_HDRjpgDie erste Trapezdachplatte für den neuen Futtertisch wird aufgelegt.



20200425_125655_HDRjpgInzwischen sind schon fast alle drauf.



IMG_20200423_144455jpg... und inzwischen wohnen sogar schon einige Ziegen unter dem Vordach.


DIESE WOCHE findet Ihr unsere Produkte hier:
Mittwoch, 01.04., Wochenmarkt Münchner Platz, Dresden, 8-13 Uhr
Donnerstag, 02.04., Hofladen Bio-Fleischerei Mörl, Diehmen, 9-18 Uhr
Freitag, 03.04., Wochenmarkt Lingnerallee, Dresden, 8-16 Uhr
Samstag, 04.04., Wochenmarkt auf dem Hauptmarkt, Bautzen, 7-12 Uhr.

Damit korrigieren wir die bisherigen Auskünfte. Wir hoffen, dass nun nach der Neuentscheidung des Innenministeriums die Wochenmärkte wieder zu öffnen, wieder alles in seine geregelten Bahnen kommt.

DANKE möchten wir Euch sagen für die vielen Soldaritätsbekundungen, fürs Teilen unserer Beiträge, für Hinweise und Ideen, wo wir unsere Produkte noch verkaufen können. Es ist toll, dass Ihr so hinter uns als kleinen, regionalen Bauern steht! Allein dafür war die Zitterpartie der letzten Tage doch irgendwie wertvoll, weil wir wieder einmal mit ganz wunderbaren und aufmerksamen Menschen in Kontakt kommen konnten! Habt vielen Dank für alles!

Wir denken in den nächsten Tagen noch über ein paar der Vermarktungswege nach, die uns jetzt vorgeschlagen wurden, und schauen, was wir davon vielleicht neben den Märkten noch umsetzen können, denn es gibt ja wirklich viele tolle Möglichkeiten!


ACHTUNG! Aufgrund der gegenwärtigen Situation entfallen alle Wochenmärkte in Sachsen!
Unser Produkte erhaltet Ihr ab sofort hier:
Freitag,  Hofladen Bio-Fleischerei Mörl, Diehmen, 9-18 Uhr
Samstag, Verkauf ab Hof, Pommritz, 8-13 Uhr (hier gibt's auch regionale Wildspezialitäten)

Für die Dresdner suchen wir im Moment noch eine geeignete Möglichkeit, aber Ihr erhaltet unsere Produkte auf jeden Fall wie bisher in folgenden Läden:
Hofladen der Gärtnerei Kießlich
in Radebeul,Mittlere Bergstr. 77
Bioladen "BioQuant"
, An der Weißeritz 15, 01705 Freital - Mi+Fr 10-19 Uhr.

Kommt vorbei und unterstützt uns mit Eurem Einkauf! #supportyourlocal

Wie einige von unseren treuen Begleitern, Kunden und Freunden wissen, sind wir vor drei Jahren auf einen neuen, alten Hof umgezogen. Zumindest mit den Ziegen. Damit die noch etwas mehr Platz und weitere Futterplätze bekommen, sind wir seit Mitte des letzten Jahres dabei, einen großen überdachten Auslauf an das Stallgebäude zu bauen - mitten auf dem Hof.

Außerdem ist da noch die Käserei, die so schnell wie möglich ihren Platz in der neuen Hofstelle finden soll, nämlich im Erdgeschoss des alten Wohngebäudes, in dem auch schon unsere Ziegenhirtin Anne und unsere FÖJler wohnen. Und auch hier, in der zukünftigen Käserei unseres Betriebes, wird seit einiger Zeit schon fleißig gebastelt.

Was bisher alles passiert ist, zeigen wir Euch in diesem kleinen Überblick unserer Bauvorhaben:

Oktober 2019

Vorbereitung für Fundamentstreifen: ein großes Dach braucht ein starkes Fundament.
20191017_134150jpg

Außerdem wurde die Dachbedeckung geliefert:

IMG-20200115-WA0000jpg

Die Räume der Käserei wurden in den Monaten bis Oktober entkernt und sahen dann so aus:
20191022_094342jpg

November 2019

Anschließend wurde dann Anfang November der Unterbeton für den Fußboden eingegossen ...

20191104_131035_HDRjpg

… und die ersten neuen Fenster wurden eingebaut …

20191105_161131jpg

… und gleich mal vor weiterem Baudreck geschützt:

20191121_132337_HDRjpg

In der Zwischenzeit hat Rolf die ersten Ständer für das zukünftige Dach des Ziegen-Auslaufs aufgestellt:

20200116_133859_HDRjpg

Januar 2020

Zu Beginn des neuen Jahres wurden die Wände der Käserei wieder verputzt:

20191229_102846_HDRjpg


20200125_142109jpg

Als nächstes sollen nun die Elektriker, Klempner und Fliesenleger ran.